F2 Wurf Tachunga geb. am 16.03.2017

Vater: Yoda Wakanda Tachunga, HD A, Augen frei, DM n/DM, HZ n/n frei

Mutter: Namika Wakanda Tachunga, HD A, Augen frei, DM n/n frei, HZ n/n frei

 

Rüden:

Filius Koda Wakanda Tachunga, DM n/n , HZ n/n, 

Fokale Anfälle mit secundärer Generalisierung

Leider hat Koda seit July 2019  Epianfälle. Anfangs nur leichte ohne Bewusstseinsverlust, später dann mit Bewustseinsverlust. Erste Blutuntersuchung ergab eine leichte SDU, dafür bekommt er Forthyron.  Koda hat immer Anfallsserien die 2 bis 3 Tage andauern mit 3 bis 4  Anfällen pro Tag. Die Anfallsdauer liegt bei einer halben Minute bis zu einer Minute. Seit November 2019 bekommt Koda Luminal. Im Januar 2020 kann man sagen das es nicht sehr gut anschlägt. MRT und evtl. veränderte Medikamentation werden folgen.

Update July 2020: Das Luminal verhindert die Reihenanfälle aber trotzdem hat er ca. alle 3 Wochen einen Anfall.
Eine Meningitis wurde ausgeschlossen. Es wurde nochmal ein großes Blutbild gemacht, geröntgt, Urin untersucht und ein Kurzzeit EKG durchgeführt  Ein MRT wurde gemacht und war unauffällig.
Da Koda auf das Luminal sehr starke Nebenwirkungen zeigt bekommt er jetzt Levetiracetam und Luminal soll ausgeschlichen werden. Die Nebenwirkungen wurden sofort weniger. Wie und ob sich das Anfallsgeschehen ändert müssen wir abwarten.